Tennismannschaft der Union Nebelberg steigt im 10. Meisterschaftsjahr in die nächst höhere Spielklasse auf!

Lange mussten die Spieler der Tennismannschaft auf den ersehnten Aufstieg warten, nach dem Einstieg 2007 in den Meisterschaftsbetrieb konnte die Mannen um Mannschaftsführer Christian Thaller den Aufstieg im letzten Spiel mit einem Sieg  gegen UTC St. Martin/ Mühlkreis 2 in die Tat umsetzten.

Nebelberg belegte hinter dem Meister der 3. Klasse Nord A „DSG Union Helfenberg 1“ (wurde von Nebelberg mit 5:4 besiegt) den zweiten Tabellenplatz und kann sich somit bereits schon jetzt auf die 2. Klasse Nord A freuen.

Schon  in der Saison 2012 u. 2014 ist die Mannschaft jeweils als dritter in der Endtabelle knapp am Aufstieg gescheitert. Sektionsleiter Markus Thaller, Obmann Johannes Wurm und Bürgermeister Markus Steininger gratulierten bei der Aufstiegsparty an der Tennisanlage der gesamten Tennismannschaft recht herzlich und bedankten sich bei Christian Thaller für sein angeschirrtes Wirken als Mannschaftsführer u. Tennisspieler. Weiter wurden auch Ploch Simon und Weidinger Florian hervorgehoben, die in der gesamten Meisterschaftssaison kein einziges Einzel bzw. Doppelspiel verloren haben.

Wir wünschen der Mannschaft in der 2. Klasse viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison 2017

 

Meisterschaftskader der Union Nebelberg

Thaller Christian, Pacher Werner, Wurm Stefan, Thaller Markus, Reisinger Klaus, Steininger Markus, Stöbich Ernst, Ploch Simon, Hopfner Alfred, Ploch Ewald, Weidinger Florian, Ploch Dominik

Tabelle und weitere Details zur Meisterschaft gibts hier

Einladung zum Kindertenniskurs 2016

Wann

Montag 01.08. bis Freitag 05.08.2016

Beginn

Montag 01.08. um 9:00 Uhr

Kursleiter

Werner Pacher

Anmeldeschluss

Freitag 29.07.2016

Anmeldung

Thaller Markus ma.thaller@aon.at bzw. 06645687988 oder Liste am Tennisplatz (Schaukasten)

 

Von den Kurskosten wird die Hälfte von der Union-Nebelberg übernommen.

Einladung zum Kindertenniskurs 2016

Veröffentlicht unter Tennis

Zeltfest Nebelberg mit tollem Programm – wir laden ein….

bild

Freitag, 17. Juni 2016

  • 18:30 Uhr: Segnung des neuen Tanklöschfahrzeuges
  • 21:30 Uhr: Festzeltgaudi mit „Dusti & den Straßhäuslbuam“
  • Barzelt mit DJ Maxx

Samstag, 18. Juni 2016

  • Nachmittag: Fussballturnier für Betriebs- und Hobbymannschaften
  • 21:00 Uhr: Festzelt mit „Dirndl Rocker“
  • Barzelt mit DJ Maxx
  • Special: Fußball Live Übertragung auf Großbildleinwand

Sonntag, 19. Juni 2016

  • 10:00 Uhr: Feldmesse am Sportplatz
  • Frühschoppen mit „Die Zwei lustigen Drei!“
  • Kindernachmittag mit Hüpfburg und Spielplatz
  • 14:00 Uhr: Showübung mit neuem TLF und modernen Feuerwehrgeräten
  • Oldtimer Traktortreffen
  • 16:00 Uhr: Festausklang mit „Die Mühltaler“
  • 17:00 Uhr: Große Tombola mit tollen Preisen (u.a. Moped, Motorsäge, Staubsaugerroboter,…)

Auf wen fällt die Wahl am Sonntag – Nebelberg vs St.Peter

 Vorschau_Runde 19 StPeter F2016 Kopie

Union Oberaigner Nebelberg vs Union St. Peter am Wimberg

Am kommenden Sonntag steigt nach zwei Auswärtsspielen und einer spielfreien Runde, das einzige Heimspiel im April. Gegner ist diesmal der direkte Tabellennachbar aus St. Peter am Wimberg. Nach dem überzeugenden Rückrundenstart mussten sich unsere Kicker, im letzten Spiel, dem aktuellen Tabellenführer aus Arnreit mit 0:2 geschlagen geben. Obwohl Trainer Hofmann Johann auf vier Positionen umstellen musste bot man gegen den Tabellenführer eine ansprechende Leistung. Gegen St. Peter kann der Trainer aber wieder fast auf alle Spieler zurückgreifen und so wird im dritten Heimspiel im Frühjahr auch der dritte Sieg angepeilt.

Also nach der Bundespräsidentenwahl, ab ins Waldparkstadion – Matchballsponor in diesem Spiel ist die Firma INTERNORM.

Die Nebelberger Kicker freuen sich wieder über zahlreichen Besuch und setzen auf eure Unterstützung – also bis Sonntag im Waldparkstadion Nebelberg.

19. Runde – 24. April 2016 – 2. Klasse Nordwest

Union Oberaigner Nebelberg vs Union St. Peter am Wimberg

Spielbeginn – 16:00 Uhr im Waldparkstadion Nebelberg

Schiedsrichter – Breiteneder Gottfried

Spielsponsor – Internorm

Reserve – 14:00 Uhr