Fußball

Gründung der Sektion Fußball

Schon vor der Gründung der Sektion Fußball wurden, damals noch am „alten“ Sportplatz zwischen Jagawirt und Volksschule Heinrichsberg, freundschaftliche Fußballspiele gegen Nachbarorte ausgetragen. Diese Aktivität verstärkte sich durch die Gründung der Sektion noch beträchtlich, indem unsere Fußballer immer häufiger die Kräfte mit anderen Hobbymannschaften, insbesondere aus dem benachbarten Deutschland, maßen.

Aufgrund der erstaunlichen Erfolge der Kicker, der steigenden Zahl von Aktiven und des Vorhandenseins eines fertiggestellten, wunderschön angelegten Sportplatzes entschloss man sich, dem Oberösterreichischen Fußballbund OÖFB beizutreten.

Somit stieg die Sportunion Nebelberg im Herbst 1983 in den Meisterschaftsbetrieb der 2. Klasse ein.

Dass dieses Vorhaben auch verwirklicht werden konnte, ist auf den großen Einsatz einiger Funktionäre zurückzuführen. Bersondere Verdienste erwarben sich in dieser Angelegenheit SL Fritz Pühringer, Heinrich Pühringer und Heinrich Pfoser.

Ein besonderer Dank gilt im Namen der gesamten Union Nebelberg Herrn Hollnsteiner Albert, der durch seine finanzielle Unterstützung viel zum Aufbau der Sektion Fußball beigetragen hat.

Fussball_archiv

Advertisements